Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Karlsruhe im 18. Jahrhundert: Stadtlexikon Karlsruhe

Das Stadt­le­xi­kon stellt die wichtigs­ten Infor­ma­tio­nen sowie Quel­len- und Litera­tur­hin­weise zu stadt­ge­schicht­lich bedeut­sa­men Er­eig­nis­sen, Insti­tu­tio­nen, Orten und Personen zur Verfügung.

Link zum Stadtlexikon

Artikel im Stadtlexikon zum 18. Jahrhundert


Personen

Friedrich Weinbrenner (1766 - 1826), Stadtarchiv Karlsruhe 8/PBS III 1694.

Friedrich Weinbrenner (1766 - 1826), Stadtarchiv Karlsruhe 8/PBS III 1694.


 
 

Orte

Die Fächerstraßen mit ihren ursprünglichen und heutigen Namen, Plan um 1787, Stadtarchiv Karlsruhe 8/PBS XVI 96 (Kartografie: Ingrid Bouché).

Die Fächerstraßen mit ihren ursprünglichen und heutigen Namen, Plan um 1787, Stadtarchiv Karlsruhe 8/PBS XVI 96 (Kartografie: Ingrid Bouché).


 

Draisische Gasse

Güntzerische Gasse

Herrenstraße

Löwencrantzische Gasse

Mühlburger Tor

Rotbergische Gasse

Plantaische Gasse

Uexküllsche Gasse


Institutionen/Berufe

Almosenpfleger

Bettelvogt

Brotwieger

Bürgermeister

Eicher

Feuerbeschauer

Marktmeister

Polizeideputation

Umgelder


Ereignisse, Personengruppen

Rekonstruktion der Marktplatz-Situation um 1730, Foto einer Zeichnung des Architekten und Denkmalpflegers Arthur Valdenaire, um 1935, Stadtarchiv Karlsruhe 8/PBS XIIIb 50.

Rekonstruktion der Marktplatz-Situation um 1730, Foto einer Zeichnung des Architekten und Denkmalpflegers Arthur Valdenaire, um 1935, Stadtarchiv Karlsruhe 8/PBS XIIIb 50.


 

Hintersassen

Juden

Rabbiner (Rabbi, Raw, Rebbe)

Stadtgründung

Stadtverwaltung im 18. Jahrhundert