Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Tiere in Karlsruhe

Fotoaus­stel­lung aus dem Bildar­chiv Schlesiger
8.12.14 - 26.3.15 im Foyer des Stadt­ar­chivs

Das Stadt­ar­chiv Karlsruhe zeigt vom 8. Dezember 2014 bis 26. März 2015 in seinem Foyer eine kleine Fotoaus­stel­lung mit knapp 30 Tiermo­ti­ven.

Horst Schlesiger, als freier Fotojour­na­list für die "Badischen Neuesten Nachrich­ten" tätig, dokumen­tier­te von 1950 bis 1990 wichtige Ereignisse für die Bericht­er­stat­tung in der Zeitung. So wurde beispiels­weise im August 1973 noch ein letztes Foto der Nilpferd­fa­mi­lie im Karlsruher Zoo gemacht, bevor die beiden 6 Monate alten Jungtiere an den Ontario-Zoo in Toronto als Stamm­el­tern für eine Zucht in Wasaga Beach abgegeben wurden.

Die meisten Bilder stammen aus dem Karlsruher Zoo, der 2015 sein 150. Bestehen feiert. Aber auch Fotos der Landes­ge­flü­gel­aus­stel­lung 1972 oder der Fang eines großen Karpfens im Rheinhafen 1969 werden gezeigt.

Die histo­ri­schen Schwarz-Weiß-Aufnahmen können während der Öffnungs­zei­ten des Stadt­ar­chivs (Mo - Mi 8:30 - 15:30 Uhr, Do 8:30 - 18 Uhr) besichtigt werden. Im Lesesaal stehen für die Recherche weiterer Bilder aus dem umfang­rei­chen Bildarchiv von Horst Schle­si­ger PC-Arbeitsplätze zur Verfügung.

 

Ausstellungsplakat



Die Ausstellung im Foyer des Stadtarchivs

Die Ausstellung im Foyer des Stadtarchivs


 
 

Das könnte Sie auch interessieren