Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtmarketing

Stadtwerke Eiszeit in blau-weiß beim KSC-Eisstockbattle

KSC-Profis tauschen am 13. Dezember den Ball gegen den Eisstock

Nicht auf dem Rasen, sondern auf dem glatten Eis muss sich der Karls­ru­her SC am Mittwoch, 13. Dezember beweisen - und zwar gegen die eigenen Fans! An diesem Abend wird die Stadt­wer­ke Eis­zeit ab 19 Uhr zum blau-weißen KSC-Winterland. Die Spieler tau­schen den Ball gegen den Eisstock und treten beim Eisstock­tur­nier gegen ihre Fans an. Wer sich schon immer mal mit den KSC-Profis sportlich messen wollte, sollte "die neue welle" hö­ren: Der Medien­part­ner der Stadtwerke Eiszeit wird die glück­li­chen Teilneh­me­rin­nen und Teilnehmer am Battle auslosen.

Vorbei­kom­men lohnt sich aber auch für alle, die nur zuschau­en wol­len: Die KSC-Spieler stehen natürlich auch für Gespräche, Auto­gramme und gemeinsame Fotos zur Verfügung. Spieler und Her­aus­for­de­rer freuen sich auf spannende Wettkämpfe vor blau-weißer Kulisse und hoffen auf echte Stadionat­mo­sphäre vor dem Karlsruher Schloss.

Der Karlsruher SC ist außerdem täglich auf dem Christ­kind­les­markt vertreten. Fanartikel, weihnacht­li­che KSC-Geschenke und Ticket-Gutscheine sind in der blau-weißen KSC-Hütte auf dem Fried­richs­platz erhältlich.

Auch sonst bietet die Stadtwerke Eiszeit ein großes und viel­fäl­ti­ges Rahmen­pro­gramm: Ob montags beim Eislauf­wett­be­wer­b ­für jedermann auf dem neuen Rundweg unter Bäumen, dienstags mit der "die neue welle" Happy Hour, donners­tags bei den Eiszeit ­Beat Nights, bei den Eislauf­kur­sen für Kinder und Erwach­se­ne o­der dem gastro­no­mi­schen Angebot in der Karl-Friedrich-Bar - auf der größten Open-Air-Eislauf­bahn Süddeutsch­lands wird es ga­ran­tiert nicht langweilig.

Weitere Infor­ma­tio­nen zur Stadtwerke Eiszeit gibt es unter www.stadtwerke-eiszeit.de. Infor­ma­tio­nen zu sämtlichen Veran­stal­tun­gen der Weihnachts­stadt­ ­Karls­ruhe 2017 sind zudem unter www.weihnachts­stadt-karlsruhe.de zu finden. Dort gibt es auch das Programm­heft der Weih­nachts­stadt als e-Paper.