Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

Frühstück 4.7: Für mehr Erfolg beim Recruiting – Taten statt warten!

Frühstück 4.7: Erfolgstrategien beim Recruting



Vom IT-System-Haus bis zur Maschi­nen­bau­fa­brik, vom Meis­ter­be­trieb bis zur Steuer­be­ra­tung: Fachkräfte werden drin­gend gesucht! Hier gilt: Wer einstellen will, muss aktiv wer­den. Zunächst geht es darum die Bewerber auf das Unter­neh­men auf­merk­sam zu machen, danach entschei­det die Geschwin­dig­keit. Das gilt ganz insbe­son­dere für den Mittel­stand. Hier heißt daher das Motto: Taten statt warten. Die zentrale Frage dabei lautet: Wie kommen Unter­neh­men mit möglichen Bewerbern in Kontakt? Ist das eigene Recruiting schnell und unkom­pli­ziert? Und wie lässt es sich gar verhindern, dass poten­ti­elle Bewerber nicht auch noch abgeschreckt werden?

Die Veran­stal­tung Frühstück 4.7 des Berater­net­zes Karlsruhe am 9. Juli 2019 bietet hier ganz konkre­te Pra­xis­tipps sowie weiter­füh­rende Infor­ma­tio­nen u.a. zu den Me­tho­den des Digital HR, wie digitale Helfer oder Chatbots. Die IT-Fachfrau Regina Bergdolt, HR-Entwick­lung & Führung für Wachs­tums­un­ter­neh­men, gibt ihr Wissen weiter. Teilneh­me­rin­nen und Teilnehmer erfahren u.a. in verschie­de­nen Praxis­bei­spie­len, was es für ein erfolg­rei­ches Recruiting brauchen.

Beginn der kosten­freien Veran­stal­tung ist um 8.30 Uhr, Einlass ab 8.15 Uhr. Um 9.30 Uhr endet das Programm mit der Gelegen­heit zum Networking.

 

Kontakt

Petra Bader
Wirt­schafts­s­tif­tung Südwest / GfBB Gesell­schaft für Beratun­gen und Betei­li­gun­gen mbH
Tel. 0721/133-7330
Fax 0721/133-7339

petra.bader@ wirtschaftsstiftung.de

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: