Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadt und Verwaltung

Stadtteilentwicklung City-West

Sanierungsgebiet City-West

Das Sanie­rungs­ge­biet "City-West" wird von 2006 bis 2014 im Rahmen des Städte­bau­li­chen Sanierungs- und Entwick­lungs­pro­gramms (­SEP) gefördert. Ziel ist es, die westliche Innenstadt als at­trak­ti­ven Standort für Einzel­han­del, Gewerbe, Freizeit und Wohnen weiter­zu­ent­wi­ckeln. Der Schwer­punkt liegt dabei auf der Auf­wer­tung der inner­städ­ti­schen Lieferhöfe. Dies war bereits eine Empfehlung aus dem Betei­li­gungs­ver­fah­ren "City 2015" und ist als Leitpro­jekt im "Karlsruhe Masterplan 2015" ­ver­an­kert.

Im Rahmen der Bürger­be­tei­li­gung im Sanie­rungs­ge­biet City-West von Herbst 2006 bis Sommer 2007 haben Anwoh­ne­rin­nen und An­woh­ner, Gewer­be­trei­bende, Eigentümer und weitere inter­es­sier­te ­Bür­ge­rin­nen und Bürger Planungs­kon­zepte für die Lieferhöfe sowie für die westliche Kaiser­straße erarbeitet. Zwischen­zeit­lich sind ­zahl­rei­che Maßnahmen umgesetzt.

 

Karte Sanierungsgebiet City West


Karte Sanie­rungs­ge­biet City West

 

Abschlussbericht (PDF, 2.32 MB)